Warning: Undefined array key "class" in /home/pacs/ecg00/users/website/web_marketing/wp-content/plugins/add-post-thumbnail-shortcode/post_thumbnail_shortcode.php on line 20

Wie kann die Transformation gelingen?

Am 2. November fand das Bildungsangebot des Evangelischen Bildungswerks Westfalen und Lippe (EBWW) mit dem Titel ‚Wie kann die Transformation gelingen? Die Gemeinwohl-Ökonomie als Alternative‘ statt. Die Veranstaltung bot eine anspruchsvolle Plattform, um die diversen Facetten der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) zu erkunden und zu verstehen, wie diese alternative Wirtschaftsform einen konstruktiven Einfluss auf unsere Gesellschaft ausüben kann.

Mit hochqualifizierten Referenten ermöglichte das Programm einen tiefgehenden Einblick in die wirkungsvollen Ansätze der Gemeinwohl-Ökonomie. Die Veranstaltung war geprägt von fundierten Diskussionen und einem regen Austausch unter den Teilnehmern. Die Möglichkeit, Gedanken und Ideen zu teilen, förderte einen konstruktiven Dialog zwischen Referenten und Teilnehmern. Die Vielfalt der Perspektiven trug dazu bei, ein umfassendes Verständnis für die Gemeinwohl-Ökonomie zu entwickeln und Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung zu erörtern.

Die engagierte Atmosphäre während des gesamten Events spiegelte das Interesse und die Begeisterung der Teilnehmer wider. Sowohl Experten als auch Teilnehmer zeigten sich gleichermaßen engagiert und motiviert, konkrete Schritte in Richtung einer nachhaltigeren und gemeinwohlorientierten Wirtschaft zu diskutieren.

Das Evangelische Bildungswerk Westfalen und Lippe (EBWW) kann auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken, die nicht nur informierte, sondern auch zu einem konstruktiven Dialog und zur aktiven Gestaltung einer positiven Transformation ermutigte.

(Beate Sohrmann)

Die Referenten: Dr. Oliver Koch, Dr. Ing. Rolf Sohrmann