Warning: Undefined array key "class" in /home/pacs/ecg00/users/website/web_marketing/wp-content/plugins/add-post-thumbnail-shortcode/post_thumbnail_shortcode.php on line 20

2023-05-11 Planungszelle zum Freiluftexperiment Kirchditmold

Die Regionalgruppe Kassel hat am 11. Mai 2023 eine BürgerInnenbeteiligung im Kasseler Stadtteil Kirchditmold durchgeführt, die durch die Stadtplanung und das beauftragte Verkehrsplanungsbüro fachlich begleitet wurde. Erste Erfahrungen durfte die Regionalgruppe Kassel schon ab Frühjahr 2022 machen und konnte die Planungszellen auf der „documenta fifteen“ in Kassel während des Sommers 2022 als wöchentlichen Workshop anbieten.

Die Planungszelle: Ein Entscheidungsfindungsverfahren und handliches Format zur Durchführung von BürgerInnenräten

Die Planungszelle ist ein Verfahren für Entscheidungs- und Lösungsfindungen in Gruppen. Das kann in der Regionalgruppe, im Verein oder in der Politik stattfinden. Die Planungszelle ermöglicht konstruktiven, direkten und harmonischen Austausch zwischen Menschen, die mit sehr unterschiedlichen Meinungsbildern in z.B. eine Team- oder Gruppenarbeit gestartet sind. Die Gruppen erarbeiten gemeinsam Lösungsvorschläge, bei denen in der Regel alle Teilnehmer zumindest „mitgehen“ können.

Eines der wichtigsten Anwendungsbeispiele sind BürgerInnenräte: In einer Demokratie gibt es verschiedene Möglichkeiten BürgerInnen an Entscheidungen teilhaben zu lassen. BürgerInnenräte sollen helfen die BürgerInnenbeteiligung zu stärken und die BürgerInnen tatsächlich Miteinbeziehen und Mitbestimmen lassen. Kernaspekt: Die Kleingruppen bestehen aus 5 Personen. Dadurch kommt jede Person zu Wort und folgend werden alle erarbeiteten Lösungsvorschläge von allen bewertet.

Fotos @ G. Aumeier