Abstimmung 21

Aachen, 15.05.2021

2021 findet die erste, selbst organisierte bundesweite Volksabstimmung in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland statt. Die Menschen werden zur Bundestagswahl 2021 über vier gesellschaftlich relevante Themen abstimmen können: Klimawende 1,5 Grad, Bundesweite Volksabstimmung sowie zwei Themen, die über Petitionsplattformen ermittelt werden.

Wir brauchen dringend Deine Stimme, um bis zum 31. März bei der „Abstimmung21″ das Rennen gegen vieler anderer Petitionen zu gewinnen! Wenn wir es schaffen, haben wir die großartige Chance, an der bundesweiten Volksabstimmung zur deutschen Bundestagswahl teilzunehmen.

Wir sind mit folgender Petition dabei: „Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass alle öffentlichen Unternehmen und Einrichtungen, innerhalb der nächsten vier Jahre, eine Gemeinwohl-Bilanz erstellen und damit aktiv ihren Beitrag zum Gemeinwohl darstellen.“

https://www.openpetition.de/petition/online/gemeinwohl-bilanzierung-fuer-oeffentliche-unternehmen

Der Deutsche Bundestag soll zudem beschließen, dass die Gemeinwohl-Bilanz den Rechtsrahmen erhält, als anerkannter Nachhaltigkeitsbericht manifestiert zu werden. Für die freiwillige Erstellung einer Gemeinwohl-Bilanz von privaten Unternehmen soll zudem wirtschaftspolitische Anreizmechanismen gesetzt werden. So sollen steuerliche Anreize und Maßnahmen der Wirtschaftsförderung systematisch an das Ergebnis einer Gemeinwohl-Bilanz geknüpft werden.
Darüber hinaus läuft diese Petition auch noch bis zum 25.02.2022, da unser Ziel 50.000 Stimmen sind, um sie in den Bundestag einreichen zu können.