Fachveranstaltung der Grünen im Niedersächsischen Landtag

Veranstaltung im Niedersächsischen Landtag

Heiko Sachtleben

Fachveranstaltung der Grünen im Niedersächsischen Landtag:
“Warum wir über Gemeinwohl-Ökonomie reden sollten“

Am 2. Februar 2024 beschäftigte sich die Fraktion des Nds. Bündnis 90/Die Grünen 2½ Stunden in Hannover mit der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) Neben dem Philosophen Prof. Dr. Jürgen Manemann und Bernadette Reich, Geschäftsführerin der Gemeinwohl-bilanzierten K2 Engineering GmbH, referierte Dr. Susanne Schmall, unsere GWÖ-Beraterin aus Göttingen.

vier Redner*innen

Prof. Dr. Jürgen Manemann, Bernadette Reich, Heiko Sachtleben, Dr. Susanne Schmall

Bereits in seiner Rede zum Landeshaushalt 2024 sagte der Sprecher der Grünen für Wirtschaft, Bauen und Wohnen Heiko Sachtleben, der diese Fachkonferenz organisiert hat: „Transformation heißt auch, sich innovativen Formen des Wirtschaftens zuzuwenden. Wir müssen ernsthaft Formen erproben, die nicht ausschließlich von wachstumsgetriebener Gewinnmaximierung geleitet sind. Hier gehen wir mit dem Haushaltsentwurf für 2024 einen ersten kleinen Schritt, in dem wir Firmen und Kommunen, die eine gemeinwohlökonomische Bilanzierung machen wollen, unterstützen werden.“ Dieses Versprechen bezifferte er auf der Konferenz mit einer Fördersumme von 500.000 Euro. Mehr

Schmalls Vortrag

Dr Susanne Schmall

Bernadette Reich

Heiko Sachtleben: Als Politik müssen wir optimistische Zukunftsperspektiven zeichnen und passende Ideen anbieten